|

Mitteldeutsche Autorinnen


Ideensammlung

Marion öffnet ihre Ideenkiste

1. Besuch des Rosariums in Sangerhausen zum Thema „Die eine Rosa überwältigt alles“ Schreibübungen rund um die Rose – wider das Klischee! Wer könnte die VorOrtKoordination und die Vorbereitungen dafür übernehmen? Schön wäre auch eine Schlecht-Wetter-Variante. Möglicher Zeitraum: Frühjahr oder Sommer nächsten Jahres.

2. Besuch des Jahrtausendturmes in Magdeburg – „Der Tag zieht den Jahrtausendweg“ Versuch eines literarischen Spazierganges durch das letzte Jahrtausend inspiriert von der Ausstellung im Jahrtausendturm – Auch hier wäre eine VorOrtOrganisation und Koordination schön. Wäre auch nächstes Jahr sinnvoll.

3. Symposium mit Prof. Dr. Ilse Nagelschmidt von der Leipziger Uni zum Verständnis und Selbstverständnis weiblichen Schreibens – Interessiert Euch das Thema überhaupt?

2 Kommentare zu “Marion öffnet ihre Ideenkiste”

º Mio (Marion Rohland) meint:

Hallo Marion,

erst mal ein dickes Dankeschön für diese schöne Seite, die sicher viel Zeit und Energie gekostet hat.

Eine Anmerkung zu Deinen Ideen:
es liegt ja schon sehr offen auf der Hand, das ich asl Sangerhäuserin um eine Vorortorganisation des Treffens in Sangerhausen / Rosarium wohl nicht umhin komme :-)). Eine schöne Idee. Ich stelle meine guten Kontakte zum Rosarium etc. gern zur Verfügung. Näheres können wir ja am 18. besprechen.

Das Thema mit der Leipziger Uni-Dozentin finde ich spannend, wüßte aber gern noch mehr über den Inhalt.

Soweit mal endlich eine Rückmeldung von mir, mein Profil schicke ich in den nächsten Tagen nach.
Liebe Liebe Grüße
Marion


º Anne meint:

Liebe Marion,

auch ich interessiere mich für das Thema zum „weiblichen schreiben“ mit dem Leipziger Uni-Dozenten.

zu diesem wie auch zu den anderen themen hätte auch ich gerne noch mehr gewusst, um letztlich auszuwählen.

liebe grüße
anne



|

º Schreiben Sie einen Kommentar